Tierarzt Neuberger
 Foto: Natascha Hoffmann

 Sprachen: Deutsch Spanisch Englisch 

3G-Regelung in tierärztlichen Praxen in Rheinland-Pfalz

Sehr geehrte Tierhalter,

nach 3 (1) der 29. CoBeLVO muss im Innenbereich ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. Da dies in der Behandlung zwischen Tierhalter und Praxismitarbeiter nicht möglich ist, gilt bei uns die 3G-Regelung.

Das bedeutet für Sie:
  • Bitte treten Sie nur einzeln an die Anmeldung
  • Sie dürfen in die Behandlung nur, wenn sie nachweislich gegen SARS-CoV-2 geimpft, davon genesen oder getestet sind.
  • Sind Sie nicht geimpft, getestet oder genesen, werden wir Ihr Anliegen mit Mund-Nasen-Bedeckung draußen besprechen und ihr Tier dann alleine drinnen untersuchen und behandeln.
  • Desweitern bitten wir Sie, besuchen Sie uns OHNE Begleitung, auch wenn Sie mit mehreren Tieren zum Termin erscheinen. Wir haben genügend Mitarbeiter, die Ihnen beim Kisten tragen und festhalten tatkräftig zur Seite stehen!
  • Bitte setzen Sie auch im Freien bei ungenügendem Abstand eine Mund-Nasen-Maske auf.
Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und hoffen sehr, wenn alle mitmachen, Sie bald wieder ohne Beschränkungen begrüßen zu können.